Linda Lenssen

Linda Lenssen, *1984 in Venray, NED, lives and works in Oirlo, NED; studied at KASK The Royal Academy of Fine Arts, Ghent, BEL 2015 My Respect to Madame Bernard, MoMart, Amsterdam, NED 2013 Prospects & Concepts, Art Rotterdam, Rotterdam, NED 2012 The Research and Destroy Department of Black Mountain College, W139, Amsterdam, NED

Fall in with
2014

Die Videoinstallation Fall in with veranschaulicht ein visuelles Experiment. Die niederländische Künstlerin Linda Lenssen versucht, mit der Kamera den Eindruck zu erzeugen, dass zwei physisch voneinander entfernte Wände im Raum nahtlos aneinandergrenzen. Das menschliche Sehvermögen lässt eine solche Veränderung des räumlichen Erscheinungsbilds unter den Bedingungen ausreichender Distanz, eines zugekniffenen Auges und der klaren Ausrichtung auf eine Fluchtlinie zu. Wie der in der Breite variierende Spalt zwischen den beiden grauen Wänden auf der wandfüllenden Projektion zu erkennen gibt, ist dieses Wahrnehmungsspiel mit dem Auge nicht auf das technische Medium übertragbar. Es gelingt der Künstlerin nicht, die Kamera vollkommen still zu halten und eine Position zu finden, in der sich die Längskanten der beiden Wände in der Vertikalen zu einer Flucht vereinen. So zeichnet sich auf der Projektionsfläche in dem Spalt eine Bewegung ab, die in ihrem Minimalismus auf die Präsenz eines Menschen hinter der Kamera hinweist und den sichtbaren Raum als Produkt menschlichen Wirkens entlarvt. Mit Fall in with setzt Lenssen ihre Untersuchung des Verhältnisses von realem und imaginärem Raum fort und schafft zugleich ein bewegtes Bild, das in seiner Abstraktheit poetischen Charakter besitzt. (skh)

  • VIDEO
  • Farbe: color
  • Länge: 03:25
  • Single-channel Video