Korabiewski Konrad / Kristján Loðmfjörð

Konrad Korabiewski, *1978 in Lodz, POL, lives and works in DEN/POL/ISL/GER; studied at The Royal Academy of Music, Aarhus, DEN Kristján Loðmfjörð, *1977 in ISL, lives and works in Seyðisfjörður, ISL; studied at ArtEZ AKI, The Enschede Academy of Visual Arts, Enschede, NED 2014 ZKM, Karlsruhe, GER; daadgalerie, Berlin, GER; Tsonami Sound Art Festival 2014, Casa E., Valparaíso, CHI; Skaftfell Center for Visual Art, Seyðisfjörður, ISL

NS-12
2014

Das Film- und Tonmaterial der audiovisuellen Installation NS-12 ist an Bord des Schleppnetzschiffes Gullver entstanden. Bereit, sich wechselnden Wetterverhältnissen auszusetzen, haben der Medienkünstler Konrad Korabiewski und der Filmemacher Kristján Loðmfjörð sich auf das isländische Schiff begeben, um den Arbeitsalltag auf dem Meer in Bild und Ton einzufangen. Begleitet vom Dröhnen der Maschinen sind Nahaufnahmen des Decks, des Maschinenraums, der Kajüte, der Kombüse und der Gänge im Schiffsbauch zu sehen. Romantische Vorstellungen von einem gewaltigen Meer und der Seefahrt werden hierbei mit der Körperlichkeit des Schiffes und den darauf stattfindenden Arbeitsprozessen kontrastiert. Die sachlichen Einträge aus den Logbüchern des Maschinisten und des Kapitäns wirken im melodischen Vortrag von Vigdís Finnbogadóttir und des Seyðisfjörður Kirchenchors wie märchenhafte Erzählungen, bieten in ihrem regelmäßigen Rhythmus aber auch einen ansprechenden Rahmen für die mechanischen Vorgänge auf der Gullver. Das Schiff gleicht einem in sich geschlossenen Organismus, der sich in beständiger Reaktion auf das Meer immer wieder neu positioniert. (skh)

  • VIDEO
  • Farbe: color
  • Länge: 52:00
  • Single-channel Video