Simone Zaugg

Simone Zaugg, *1968 in Bern, SUI, lives and works in Berlin, GER and Bern, SUI; studied at Universität Bern, Bern, SUI and Gesamthochschule Kassel, Kassel, GER 2014 THEY ARE HERE, Kunsthaus Interlaken, Interlaken, SUI; Revolution, Kunstverein Tiergarten, Berlin, GER 2013 Feu sacré, Kunstmuseum Bern, Bern, SUI

Berg und Beton
2013

Das Video Berg und Beton ist das Ergebnis einer künstlerischen Auseinandersetzung mit einer Staumauer im Tal Bergell. Die Schweizer Künstlerin Simone Zaugg hat sich in das Innere der monumentalen Betonwand zwischen den Bergen begeben, um die Struktur und Akustik der Hohlräume mit Interventionen zu erforschen. Mit einer Lampe ausgestattet, bringt sie Licht in die dunklen Gänge und macht die Dimensionen der meterhohen Mauer sichtbar. Die Treppen und Schächte herunterrollenden Bälle und Papierrollen veranschaulichen die Ausmaße der labyrinthischen Räume auch mit ihrem Echo auf der Ebene des Klangs. Erschafft das Echo einen akustischen Zusammenhang zwischen der Staumauer und den Bergen, so verweist der sich in den Leerräumen entfaltende Gesang auf die Gemeinsamkeit zwischen dem Betonbau und einer Kathedrale. Eine gewisse Wärme erhalten die nasskalten Räume durch die Ausmessungen, die Zaugg mit Regenschirm und Schaukel vornimmt. Die Aktionen mit den weißen Requisiten nehmen dem menschenleeren Bau durch ihren spielerischen Charakter die Bedrohlichkeit und widersetzen sich seiner Funktionalität. (skh)

  • VIDEO
  • Farbe: color
  • Länge: 07:38
  • Single-channel Video