Corinna Schnitt

Corinna Schnitt, *1964 in Duisburg, GER, lives and works in Braunschweig, GER; studied at Hochschule für Gestaltung, Offenbach and Kunstakademie Düsseldorf, Dusseldorf, GER; since 2009 Professor of Film/Video at the Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig, Braunschweig, GER 2013 Art Goes Cinema, OK Centrum, Linz, AUT 2012 display, Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen, GER 2011 Once upon a time, The RISD Museum, University of Rhode Island, USA

Tee trinken
2012

In Corinna Schnitts Video Tee trinken wird der Betrachter zum Besucher eines Möbelhauses. Langsam schreitet er mit der Kamera die auf Hochglanz polierten Küchen und Wohnzimmerinterieurs ab, den Blick gleichermaßen auf Designermöbel, Dekorationsobjekte und exotische Pflanzen gerichtet. Sein Rundgang wird lediglich durch die Menschen in der künstlichen Einrichtungswelt irritiert ­– handelt es sich hierbei doch nicht um junge Frauen, sondern um Senioren. Wie Staffagefiguren sitzen sie an den Tischen und betrachten auf Flachbildschirmen ein Video, in dem die passende Werbefigur für das Möbelhaus zu sehen ist: eine Tee trinkende Schönheit in einem Lavendelfeld. Alter und Jugend, künstlicher und natürlicher Raum stehen sich als Kategorien hier gegenüber, ohne sich eindeutig voneinander abgrenzen zu lassen. Die Naturidylle im Video offenbart sich als Inszenierung, die dem Möbelhaus in seiner Künstlichkeit in nichts nachsteht. Die junge Frau fungiert als stummer Platzhalter, der mit Tee und Lavendel typische Attribute des Alters aufweist. (skh)

  • VIDEO
  • Farbe: color
  • Länge: 14:14
  • Single-channel Video